Multimediatechnik

Medientechnik - Multimediakommunikation - Mediensicherheit - Medienproduktion

Das Lehrgebiet Multimediatechnik der FH Aachen deckt die Gebiete Medieninformatik, Medientechnik, Mediensicherheit und Medienproduktion in Lehre und Forschung ab. In der Forschung liegt der Schwerpunkt auf den Themen Machine Learning / Deep Learning, Multimedia-Kompression und -Übertragung über feste und mobile IP-Netze, Automotive Video, Mediensicherheit und Algorithmen für Videoanalyse. Das Lehrgebiet ist derzeit an den geförderten Forschungsprojekten IT Security in Automotive (ISiA, Förderprogramm NRW FH Struktur, 2013-2016) und Deep Learning for Image Forensics (Förderprogramm ANR DEFALS, 2016-2017) beteiligt. Das Lehrgebiet war 2016 einer der Hauptantragsteller des EU H2020 Projektantrages Video Analysis for Crime Investigation and Prevention (VACAPI), der sich derzeit in Prüfung befindet.

Ebenfalls zum Lehrgebiet gehört das Produktions-Lehrstudio. Dieses verfügt über aktuelle Ausrüstung für Foto-, Audio-, und Videoproduktion, inklusive 4K/UHD-Produktion, Schnitt und Color Grading, 3D Produktion, Drohnenaufnahmen und Steadicam-Aufnahmen, und bietet die Möglichkeit für interne und externe Filmprojekte.

blockschaltbild hit2 production2

Lehrveranstaltungen

Das Lehrgebiet bietet vor allem Lehrveranstaltungen in den Studiengängen Informatik und MCD (Media and Communications for Digital Business) an, daneben ein Wahlfach in den Masterstudiengängen des Fachbereichs. Zu den angebotenen Lehrveranstaltungen gehören:

  • im Sommersemester
    • Grundlagen der Medieninformatik (Inf, MCD)
    • Mediensicherheit und -forensik (Inf)
    • Interdisziplinäres Projekt (Inf, MCD)
    • Medienproduktion (Inf, MCD)
  • im Wintersemester
    • Medientechnik (MCD)
    • Medienkompression und -übertragung (Inf, MCD)
    • Medientechnik und Streaming (Master)
    • Visual Effects (MCD)

Ferner wird im Rahmen eines Lehrauftrages an der RWTH Aachen dort eine Lehrveranstaltung durchgeführt:

  • An der RWTH (nächste Durchgänge: WS 2016, SoSe 2018)
    • Media Security and Media Forensics (Master)

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Frank Hartung
Multimediatechnik, Audio- und Videotechnik
FH Aachen
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Eupener Strasse 70
52066 Aachen

Büro: Eupener Str. 70, Raum H 108
Labor: Eupener Str. 70, Raum H 105

Tel: +49 241 6009 52148
Mobil: +49 173 5432336
Fax: +49 241 6009-52190
Email: f.hartung (at) fh-aachen .de

Sprechstunde: Raum H 108, nach Vereinbarung kurzfristige Terminvergabe